Antiklopfmittel

An|ti|klọpf|mit|tel 〈n. 13; KfzZusatz zu Vergaserkraftstoffen (z. B. Bleitetraethyl), der ein vorzeitiges Entzünden des Kraftstoff-Luft-Gemisches bei der Kompression im Motor verhindern soll

* * *

An|ti|klọpf|mit|tel; Syn.: Klopfbremse: Vergaserkraftstoffen zugesetzte Verb., die die unkontrollierte Entzündung des Treibstoff-Luft-Gemisches im Kolben (Klopfen) unterbinden sollen u. die Octanzahl erhöhen. Man benutzt als Radikalfänger wirkende Verb., z. B. blei-, eisen- oder manganorg. Verb. u. Benzol, haupts. aber tert-Butyl-methyl-ether.

* * *

An|ti|klọpf|mit|tel, das; -s, - (Kfz-Technik):
die Klopffestigkeit erhöhender Zusatz zu Vergaserkraftstoffen.

* * *

Antiklopfmittel,
 
Klopfbremsen, Additive für Vergaserkraftstoffe, die im Unterschied zu zugesetzten klopffesten Kraftstoffkomponenten (z. B. Methyl-tertiär-butyläther) bereits in Konzentrationen unter 1 % die Oktanzahl erhöhen und damit die Klopffestigkeit dieser Kraftstoffe verbessern. Verwendet werden bleiorganische Verbindungen wie Tetraäthylblei (TEL = englisch Tetra ethyl lead) und Tetramethylblei (TML = englisch Tetra methyl lead) zusammen mit Alkylhalogeniden (z. B. 1,2-Dibromäthan), die als Scavenger das Herausspülen der Reaktionsprodukte aus dem Motor begünstigen, und Farbstoffen zur Kennzeichnung der giftigen Bleiverbindungen.
 
Der Bleigehalt von Kraftstoffen ist in Deutschland auf 0,15 g/l begrenzt; ein Verbot der bleihaltigen Antiklopfmittel wird angestrebt. - Zur Zusammensetzung von klopffesten, antiklopfmittelfreien (unverbleiten) Kraftstoffen Ottokraftstoffe.

* * *

An|ti|klọpf|mit|tel, das; -s, -: die Klopffestigkeit erhöhender Zusatz zu Vergaserkraftstoffen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antiklopfmittel — Antiklopfmittel, teilweise auch „Oktanbooster“ genannt, sind Zusätze zu Ottokraftstoffen, die die Klopfneigung des Ottomotors durch Erhöhung der Oktanzahl herabsetzen. Sie werden zur Verhinderung von unkontrollierten Selbstentzündungen (Klopfen)… …   Deutsch Wikipedia

  • Antiklopfmittel — antidetonatorius statusas T sritis Energetika apibrėžtis Cheminis junginys, gerinantis benzino antidetonacines savybes. atitikmenys: angl. anti knock compound vok. Antiklopfmittel, n rus. антидетонатор, m pranc. antidétonant, m …   Aiškinamasis šiluminės ir branduolinės technikos terminų žodynas

  • Antiklopfmittel — An|ti|klọpf|mit|tel (Zusatz zu Vergaserkraftstoffen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Klopfschutzmittel — Antiklopfmittel, teilweise auch Oktanbooster genannt, sind Zusätze zu Ottokraftstoffen die die Klopfneigung des Ottomotors durch Erhöhung der Oktanzahl herabsetzen. Sie werden zur Verhinderung von unkontrollierten Selbstentzündungen (Klopfen) von …   Deutsch Wikipedia

  • Bleitetraethyl — Strukturformel Allgemeines Name Tetraethylblei Andere Namen Bleitetraethyl TEL …   Deutsch Wikipedia

  • Bleitetraethylen — Strukturformel Allgemeines Name Tetraethylblei Andere Namen Bleitetraethyl TEL …   Deutsch Wikipedia

  • Bleitetraäthyl — Strukturformel Allgemeines Name Tetraethylblei Andere Namen Bleitetraethyl TEL …   Deutsch Wikipedia

  • Bleitetraäthylen — Strukturformel Allgemeines Name Tetraethylblei Andere Namen Bleitetraethyl TEL …   Deutsch Wikipedia

  • Bleiorganische Verbindungen — Tetraethylblei Bleiorganische Verbindungen sind chemische Verbindungen des Bleis mit organischen Resten. Im Vergleich zu vielen organischen Verbindungen anderer Elemente sind sie häufig verhältnismäßig stabil und reagieren bei Normalbedingungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bleiintoxikation — Klassifikation nach ICD 10 T56.0 Toxische Wirkung: Blei und dessen Verbindungen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.